Donnerstag, 16. Februar 2017

trend it up Scarabeo Eyeshadow 060

trend it up Scarabeo Eyeshadow 060
trend it up Scarabeo Eyeshadow 060


Die 020 und 040 von den Scarabeo Eyeshadows von trend it up hatte ich ja hier schon mal gezeigt. Nun habe ich mir auch noch den dunkelblauen aus dieser Farbreihe gekauft, der die Nummer 060 trägt. Heute gibt's leider keine Swatches auf dem Arm, weil ich die vergessen hab und der Lidschatten in Thüringen liegt und ich aber in Rheinland-Pfalz bin... :D Tragebilder sind aber eh wichtiger. ;)

Ich fasse mich mal kurz, da er sich wie die beiden anderen verhält: gute Farbabgabe, krümelt ein bisschen, mit den Fingern aufgetragen und verblendet, hält lang. :) Ich trage keine Lidschattenbase, nur Foundation, Concealer und Puder, wie auf den anderen Bildern (siehe unten).




Er kostet 3,95 € und sollte ebenfalls mal angeschaut werden. Kaufempfehlung! (Beeilt euch, da er aus dem Sortiment geht, wie der Rest der Reihe.)

Habt ihr euch schon Lidschatten aus der Reihe Scarabeo Eyeshadow von trend it up gekauft? Wie sind eure Erfahrungen?


trend it up Scarabeo Eyeshadow 040
trend it up Scarabeo Eyeshadow 040

trend it up Scarabeo Eyeshadow 020
trend it up Scarabeo Eyeshadow 020

Mittwoch, 15. Februar 2017

[LIFUB] Essie - Saltwater Happy


essie saltwater happy


Huhu! :)

Ich bin ja gerade daheim und hatte eigentlich keinen hellblauen Lack für Lenas Blogparade Lacke in Farbe... und bunt! dabei. Zufälligerweise hab ich vorgestern Saltwater Happy von essie im dm in Karlsruhe entdeckt und die Runde war gesichert. :D (Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: dieser Lack ist neu ins Standardsortiment eingezogen.)

Saltwater Happy gab es eigentlich schon mal in einer LE; damals hab ich mir noch überlegt, ob ich ihn kaufen soll oder nicht. Jetzt habe ich mich entschieden und zugegriffen. Ein bisschen Hellblau kann nie schaden... ;D


essie saltwater happy


Für meine Fotos trage ich zwei Schichten ohne Überlack, die schnell angetrocknet sind. Später musste allerdings noch ein Überlack von trend it up drauf, weil Saltwater Happy nicht sehr eben getrocknet ist. Auf meinen Fotos kann man das leider nicht sehen, es hat mich aber enttäuscht. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen. Schreibt mir einen Kommentar, wenn euch das interessiert. :) Meine Fotos sehen - zumindest bei mir - übrigens ein wenig blauer aus, als es in Wirklichkeit ist. Der Lack geht eher in Richtung Lila, etwa so wie der europäische Find me an oasis, nur farbintensiver. Ida hat die Farbe etwas besser getroffen als ich. :)




Ich bin übrigens immer wieder erstaunt, wie viel Werbung Essie immer noch in Zeitschriften und Social Media macht. So wie ich diese Marke bei anderen erlebe, scheint das eigentlich ein Selbstläufer zu sein. Manchmal habe ich das Gefühl, jede neue Farbe wird sofort angenommen und bejubelt, egal ob es der hundertste identische Pink-Ton ist oder - für mich besonders krass - ein sprichwörtliches Kackbraun. Jetzt mal ehrlich, wer kauft denn sowas? ^_^; Meine (äußerst kleine) Essie-Sammlung beschränkt sich übrigens fast nur auf Grün- und Blau-Töne(und auch da brauch ich nicht sofort jeden Neuen). Die Minis aus zwei LEs, bei denen ich mal schwach geworden bin, zähle ich jetzt mal nicht mit. Von denen hab ich übrigens ein Set nicht mal selbst gekauft, sondern gewonnen. :D 


essie saltwater happy


Wie geht es euch mit dem immer noch andauernden Essie-Hype? Wie findet ihr Saltwater Happy?





Samstag, 11. Februar 2017

Bold Burgundy - Mein erster Lack von L.O.V


LOV Bold Burgundy


Huhu, Freunde des gepflegten Nagels! :)

Ich habe letzte Woche bei Rossmann entdeckt, dass eine Nuance der Lacke von L.O.V ausgelistet wird. Statt 5,95 € kostete der Lack nur noch 3,50 € und da hab ich zugeschlagen. Bis jetzt hat mich diese Marke noch nicht so wirklich angesprochen, die Produktpalette basiert ja eher auf Rot und Pink und ist auf Kunden jenseits der 40 ausgerichtet. Ich (zartes Pflänzchen im Alter von 26 Jahren) sehe das als Kompliment - irgendwie fühle ich mich sogar richtig geschmeichelt, dass mich diese Marke nicht so vom Hocker haut. :D


LOV Bold Burgundy

Für 3,50 € wollte ich es aber mal probieren und deswegen durfte Bold Burgundy in der Trendfarbe Oxblood mit (ebenso wie ein Lippenstift, der auf 5,50 € statt 9,95 € reduziert war und den ich sogar mit nach Hause genommen habe, also kann ich ihn euch zeitnah vorstellen). Also, nach einer Maniküre kann ich über Bold Burgundy im Speziellen verraten: er ist für den Preis ein bisschen schwach auf der Brust. Ich besitze einen Lack von essence (UVP 1,95 €), der fast die gleiche Farbe hat und nach einer Schicht schon deckt. Ich brauchte hier zwei Schichten. Der Lack glänzt schön und zieht sich glatt. Meine Fotos sind ohne Überlack (später hab ich aber einen lackiert). Die Trockenzeit war ok. Bold Burgundy ist eher dickflüssig, ist das bei anderen L.O.V-Lacken auch so?

Auch zur Haltbarkeit kann ich was sagen: ich trage diesen Lack jetzt schon den fünften Tag. Es gibt kleinere Absplitterungen, aber insgesamt sieht es noch echt gut aus. Ich habe im Moment ziemlich kaputte Nägel. Vor dem Lackierenn von Bold Burgundy hab ich sie radikal gekürzt, das könnte zur langen Haltbarkeit beitragen.

Auf meinen Fotos sieht Bold Burgundy wegen der Spiegelung übrigens heller aus, als er eigentlich ist. Eigentlich ist die Farbe so ein richtig tolles dunkles Braunrot, wie in der Flasche.

LOV Bold Burgundy


Im Allgemeinen kann ich sagen: der Pinsel ist leider asymmetrisch geschnitten. Da erwarte ich etwas anderes, vor allem, weil so was ausgerechnet bei der betont günstigen Schwestermarke essence bei mir noch nie vorkam. Catrice, die andere Schwestermarke von L.O.V, hatte ja eine Zeit lang diese schlimmen Pinsel, die aussahen, als hätte sie ein Besoffener abgeschnitten. Das Design sieht schon sehr hochwertig aus, bedingt durch die Form der Flasche hatte ich aber Angst, diese aus Versehen umzuwerfen. Gut finde ich außerdem, dass die Produkte eingeschweißt sind. Das beugt kleinen Kiddies vor, die sich ja öfter an Drogerieprodukten vergreifen sollen. Bei diesem speziellen Rossmann ist das vermutlich egal, der ist eh nicht in der Nähe einer Schule. :D

Habt ihr bei L.O.V schon zugeschlagen? Welches Produkt muss ich mir da unbedingt näher anschauen? :) 


LOV Bold Burgundy

Dienstag, 7. Februar 2017

Hö? Wasn das? Schminke und Bücher auf Penguin Lacquer?

Huhu :)

Viele von euch haben es wahrscheinlich nie mitbekommen, dass ich gleich zwei Blogs führe, Penguin Lacquer und Bela Devojka. Ich habe auf Bela Devojka ursprünglich auch meine Nägel gepostet und wollte das eigentlich auch mehr ausbauen, aber nach ein paar dummen Kommentaren in der Uni (ich weiß heute noch nicht, wer genau jetzt meinen Blog gestalkt hat...) hab ich beschlossen, alles mit Nägeln auf einem neuen, geheimen Blog zu posten, den in der Uni keiner kennen sollte. Den lest ihr gerade. :D Ich hab mir eigentlich geschworen, das nicht zu tun, aber natürlich habe ich den anderen Blog total vernachlässigt. Zwei Blogs zu führen finde ich sehr schwer. Kommentare habe ich immer über den penguinlacquer-Account geschrieben und dadurch geriet Bela Devojka auch für andere Blogger in Vergessenheit - Kommentare blieben aus.

Wenn ich LEs testen durfte, die Nagellacke UND Make-Up enthielten, habe ich die eine Hälfte hier und die andere Hälfte dort gezeigt. Konsequente Trennung also. Aber auch irgendwie dämlich. Weil ich schlauerweise auch noch meine private Emailadresse mit meinem ersten Blog verbunden habe, kann ich den anderen Blog zum Beispiel auch nicht bei Google+ promoten, weil ich dann meine privaten Kontakte damit nerve. 

Mittlerweile hat sich das Problem mit der Uni aber erledigt, denke ich. Ich habe heute auch mehr Selbstvertrauen und verstecke mein Hobby auch nicht. Und ich benutze sowieso meinen Instagram-Account @penguinlacquer für beide Blogs. Um wieder mehr Schminke (und Bücher und Sprachen und lustige Dinge) zu posten, habe ich beschlossen, meine beiden Blogs wieder miteinander zu verbinden. Bela Devojka und Penguin Lacquer werden jetzt eins und heißen... Penguin Devojka!* Nein, Scherz. Der Blog wird weiterhin Penguin Lacquer heißen, nur Bela Devojka verschwindet quasi. :) Beziehungsweise: es wird hier in Zukunft auch Posts über Pinguine, Schreiben, Bücher, Sprachen, alles mögliche geben. Mein Blog wird also endlich so vielfältig wie ich bin. ;) Damit man sich noch zurechtfindet, versuche ich alles so gut wie möglich in Kategorien einzuteilen. Einige der Posts, die mir meiner Meinung nach gut gelungen sind, habe ich importiert. Vielleicht wollt ihr ja ein wenig stöbern?

Also: auf einen neuen Anfang! :)

*das würde auf Deutsch übrigens Pinguin-Mädchen heißen. Wäre nicht mal unpassend. :D


Sonntag, 5. Februar 2017

Kiko - 265 China Blue



Kiko 265 china blue


Huhu!

Eigentlich hatte ich 265 China Blue von Kiko für die vorletzte Runde von Lacke in Farbe... und bunt lackiert, dann aber einfach vergessen, meinen Post zu schreiben. :D

In den letzten beiden Wochen war ich sehr damit beschäftigt, eine Klausur abzumelden, die ich gar nicht schreiben musste. Ich war das ganze Semester im falschen Kurs und den Dozenten ist es erst am Ende, kurz vor den Prüfungen, aufgefallen. An anderen Unis mag es dann nicht so ein großes Drama sein, eine Klausur abzumelden. Hier ist es leider so. Wenn ich frühzeitig ergraue, dann liegt es wohl an solchen unnötigen Begleitumständen meines Studiums. :D 


kiko 265 china blue


China Blue wird mich vermutlich verlassen müssen, weil der enthaltene Schimmer nicht wirklich erkennbar ist, anders als beispielsweise bei Marinho von Maybelline. Außerdem hat er meine Finger beim Ablackieren zu Avatar-Fingern gemacht. :)

Ich trage zwei Schichten ohne Überlack.

Kennt ihr diesen Lack? Was ist eigentlich euer liebster Kiko-Lack? Bei mir ist es wahrscheinlich Vino Perlato. :)


kiko 265 china blue


Mittwoch, 1. Februar 2017

[LIFUB] Love Thy Polish - Smoke & Dust

love thy polish smoke & dust


Huhu! :)

Für Lenas Blogparade Lacke in Farbe... und bunt! hab ich Smoke & Dust von Love Thy Polish lackiert. Diesen Lack hab ich bei Lack'n Roll im Blogsale gekauft. Mein Freund durfte den Lack aussuchen, und hat sich für diesen entschieden, weil, ich zitiere, "der am ekligsten aussieht". :D


love thy polish smoke & dust


Smoke and Dust hat eine graue Base, die leider ein wenig sheer ist. Ich musste drei bis vier dünne Schichten lackieren. Und er ist nicht so megaschnell getrocknet. Trotzdem gefällt er mir sehr gut. Grau mit mattem Glitter, das hat einfach was. :) Entfernt hab ich ihn mit der Alu-Methode.

Kennt ihr diesen Lack? Habt ihr auch Lacke von Love Thy Polish? Für mich ist das der einzige :) Wie gefällt euch das Finish?


love thy polish smoke & dust



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...